Das Schweigen beim Luftholen

Hörerlebnis

Schweigen ist Gold. Sagt man! Schweigen ist vielseitig: Es gibt beredtes Schweigen, kritisches Schweigen, zustimmendes Schweigen, glückliches Schweigen, sattes Schweigen. Schweigen ist eine Form des Kommunizierens, die sich nicht erklärt. Die Hörkünstlerin Laura Anh Thu Dang und der Theatermacher Micha Kranixfeld (Syndikat Gefährliche Liebschaften) wollen gemeinsam mit dem Publikum des Jahrmarkttheaters schweigen. Sie laden Euch zu einem verschwiegenen Workshop ein: an ungewöhnlichen Orten, mit kreativen Aufgaben und Hörexperimenten.       
          
Was hören wir, wenn wir schweigen? Und wem geben wir Raum? Wir schweigen mit Euch vor und mit dem Mikro. Sprechen hinein, hören und lauschen, was dabei heraus kommt. Wir zeigen Euch verschiedene Möglichkeiten, diesen Moment akustisch festzuhalten. Die entstandenen Aufnahmen werden im Nachhinein Teil eines Hörerlebnisses, das wir für die Besucher*innen des Zeltplatzes entwickeln.

WORKSHOP, die Teilnahme ist kostenlos
27. Juni 2021 von 10.00 - 16.00 Uhr

Leitung Workshop und Hörerlebnis:
Laura Anh Thu Dang, geboren 1994, ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Sie ist Radiokünstlerin, Featuremacherin und als Autorin Teil des Podcast-Projektes Voice Versa, einer Kooperation des Goethe-Instituts und Deutschlandfunk-Kultur. Ihren Master absolvierte sie am Lehrstuhl des Experimentellen Radios der Bauhaus-Universität Weimar.

Micha Kranixfeld, geboren 1988, ist auf dem Land in Hessen aufgewachsen. Er ist Mitglied des Syndikats Gefährliche Liebschaften und der Frl. Wunder AG, mit denen er Kunstprojekte entwickelt, die soziale Wärme herstellen. Seit 2020 forscht er an der Universität Koblenz-Landau kultureller Bildung, ländlichen Räumen, künstlerischer Forschung,  und Kulturpolitik.
Vorstellungen
Sonntag 27. Juni Karten kaufen

Infos:
Alle Veranstaltungen finden unter den jeweils geltenden Coronabedingungen Open Air in Bostelwiebeck oder im Internet statt. Aktuelles immer hier.

Die aktuelle Corona Verordnung erlaubt grundsätzlich Open Air Theater. Auch die Veranstaltung im Theater am 13. August (Das Flüstern) darf stattfinden. Das Publikum braucht momentan keinen Coronatest, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Beim Betreten des Geländes muss eine Mund/Nasenbedeckung getragen werden, aber am Platz darf diese abgenommen werden. Die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln müssen überall auf dem Gelände eingehalten werden. (Stand 2. Juni 2021)

Alle Veranstaltungen beim 'Zeltplatz der Zivilisation' finden unter freiem Himmel statt und müssen bei Regen leider ausfallen. Nur 'Das Flüstern' findet im Theater statt.
Stühle sind für alle ausreichend vorhanden.
Bier, Wein, Sekt und Softdrinks gibt es mit Abstand im Blauwagen.
Hunde können leider nicht mitgucken.

Vielen Dank für die Unterstützung an die Freiwillige Feuerwehr Eddelstorf, die Gemeinde Altenmedingen und alle Nachbar:innen in Bostelwiebeck.
gefördert von:

Das Schweigen beim Luftholen

Hörerlebnis

Schweigen ist Gold. Sagt man! Schweigen ist vielseitig: Es gibt beredtes Schweigen, kritisches Schweigen, zustimmendes Schweigen, glückliches Schweigen, sattes Schweigen. Schweigen ist eine Form des Kommunizierens, die sich nicht erklärt. Die Hörkünstlerin Laura Anh Thu Dang und der Theatermacher Micha Kranixfeld (Syndikat Gefährliche Liebschaften) wollen gemeinsam mit dem Publikum des Jahrmarkttheaters schweigen. Sie laden Euch zu einem verschwiegenen Workshop ein: an ungewöhnlichen Orten, mit kreativen Aufgaben und Hörexperimenten.       
          
Was hören wir, wenn wir schweigen? Und wem geben wir Raum? Wir schweigen mit Euch vor und mit dem Mikro. Sprechen hinein, hören und lauschen, was dabei heraus kommt. Wir zeigen Euch verschiedene Möglichkeiten, diesen Moment akustisch festzuhalten. Die entstandenen Aufnahmen werden im Nachhinein Teil eines Hörerlebnisses, das wir für die Besucher*innen des Zeltplatzes entwickeln.

WORKSHOP, die Teilnahme ist kostenlos
27. Juni 2021 von 10.00 - 16.00 Uhr

Leitung Workshop und Hörerlebnis:
Laura Anh Thu Dang, geboren 1994, ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Sie ist Radiokünstlerin, Featuremacherin und als Autorin Teil des Podcast-Projektes Voice Versa, einer Kooperation des Goethe-Instituts und Deutschlandfunk-Kultur. Ihren Master absolvierte sie am Lehrstuhl des Experimentellen Radios der Bauhaus-Universität Weimar.

Micha Kranixfeld, geboren 1988, ist auf dem Land in Hessen aufgewachsen. Er ist Mitglied des Syndikats Gefährliche Liebschaften und der Frl. Wunder AG, mit denen er Kunstprojekte entwickelt, die soziale Wärme herstellen. Seit 2020 forscht er an der Universität Koblenz-Landau kultureller Bildung, ländlichen Räumen, künstlerischer Forschung,  und Kulturpolitik.
Vorstellungen
Sonntag 27. Juni Karten kaufen

Infos:
Alle Veranstaltungen finden unter den jeweils geltenden Coronabedingungen Open Air in Bostelwiebeck oder im Internet statt. Aktuelles immer hier.

Die aktuelle Corona Verordnung erlaubt grundsätzlich Open Air Theater. Auch die Veranstaltung im Theater am 13. August (Das Flüstern) darf stattfinden. Das Publikum braucht momentan keinen Coronatest, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Beim Betreten des Geländes muss eine Mund/Nasenbedeckung getragen werden, aber am Platz darf diese abgenommen werden. Die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln müssen überall auf dem Gelände eingehalten werden. (Stand 2. Juni 2021)

Alle Veranstaltungen beim 'Zeltplatz der Zivilisation' finden unter freiem Himmel statt und müssen bei Regen leider ausfallen. Nur 'Das Flüstern' findet im Theater statt.
Stühle sind für alle ausreichend vorhanden.
Bier, Wein, Sekt und Softdrinks gibt es mit Abstand im Blauwagen.
Hunde können leider nicht mitgucken.

Vielen Dank für die Unterstützung an die Freiwillige Feuerwehr Eddelstorf, die Gemeinde Altenmedingen und alle Nachbar:innen in Bostelwiebeck.
gefördert von: